Andreas Pfletschinger

» studierter Sonderpädagoge

» selbständiger Physiotherapeut

» Dozent für fernöstliche Therapiemethoden

» einer der Pioniere Nuad Phaen Borans in Europa

Sarah Schuler

» studierte Sozialpädagogin

» Arbeit mit Menschen seit 1995

» behandelt, unterrichtet, assistiert

» die weibliche Intuition in unserem Team

Wir ...

» .. versprechen Ihnen unsere Qualität und Begeisterung.

» .. sind bestrebt uns fortzubilden und zu entwickeln.

» .. unterrichten und behandeln mit Herz und Freude.

» .. sind ein starkes Team und freuen uns auf Sie!

Andreas Pfletschinger und Sarah Schuler stellen sich Ihnen vor

Andreas Pfletschinger, Lehrer für Nuad Phaen Boran

Andreas Pfletschinger

Ich hatte das seltene Glück über acht Jahre Nuad Phaen Boran in einem klassischen asiatischen Meister-Schüler-Verhältnis zu erlernen.  Es hat mich von Anfang an gepackt und bis heute nicht mehr losgelassen.

Ich unterrichte seit 1999 eigenständig und ich bin von meinem Freund und Lehrer, Rahul Bharti, autorisiert gleichberechtigt neben ihm unsere Stilrichtung vollumfänglich weiterzugeben.

Ich habe Nuad Phaen Boran an führenden physiotherapeutischen Fortbildungseinrichtungen unterrichtet und selbst fünf Jahre lang in einer Klinik für Orthopädie/ Rheumatologie und Schmerzmedizin als Physiotherapeut gearbeitet.

Seit 2007 unterrichte und praktiziere ich selbständig in eigener  Praxis und international.

Auch wenn ich mittlerweile vielen hunderten Menschen Nuad Phaen Boran vermittelt und noch mehr damit berührt habe: Jedes Mal lerne ich und fasziniere mich aufs Neue.

Nuad Phaen Boran ist für mich mehr als eine Behandlungstechnik; es begleitet und leitet mein Leben nun seit mehr als 20 Jahren.

Ich verspreche, Ihnen meine Erfahrungen und mein ganzes Wissen mit Herz und Freude sowie höchster Qualität weiterzugeben, so Sie Nuad Phaen Boran für sich und Ihre Mitmenschen entdecken möchten.

sarah-schuler

Sarah Schuler

Vor über 20 Jahren begann ich meine Arbeit mit Menschen in sozialen Brennpunkten. Eine Arbeit die mich nach wie vor sehr berührt und in der ich meine Berufung gefunden habe.

Sie warf Fragen auf, tiefliegendere Anworten waren zu finden. Und so begab ich mich 2007 auf die Suche.

2009 traf ich auf Andreas und so auch auf Nuad Phaen Boran.

 

Das körperlich berührende Arbeiten hat in mir tiefe Ressonanz gefunden und so habe ich (unter anderem ;)) seitdem die Nuad Ausbildung durchlaufen und assistiere meinem Mann seit nunmehr zwei Jahren in seinen Kursen.

Mit 2016 hat er mich "ermuntert" nun auch eigenständig Basiskurse zu geben.

Ich freue mich in diesen, wie auch in den gemeinsamen Kursen mit Andreas meine Begeisterung an Sie weiterzugeben.

Was andere über uns sagen 😉

"Mit seinem feinen und klaren Wesen gelingt es Andreas immer wieder auf’s Neue einen Raum zu schaffen, in dem Lernen Spass macht und zu tiefst berührt. In der Art, wie er Nuad lehrt war für mich immer eine grosse Dankbarkeit seinen Lehrern gegenüber zu spüren sowie eine grosse Demut. Die Ruhe in den Workshops, die Langsamkeit, die Zeit, alles zu üben und zu integrieren ist wohltuend in dieser Zeit, in der wir leben. So kann das Gelernte nachhaltig wirken."

Lucia Nirmala Schmidt, Zürich, Yoga- & Pilateslehrerin

"Wer bei Andreas Pfletschinger Nuad bekommt oder lernt, spart sich die (leider allzu oft enttäuschende) Touristen-Erfahrung in einem der vielen Thaimassage-Salons - und geht auch nie wieder hin. Ich selbst kehre seit 2009  immer wieder gern zu seinen Kursen ein. Andreas' langjährige Lernerfahrung in Asien und seine Begeisterung und Freude am Geben und Unterrichten machen sowohl die einzelne Massage, als auch seine Kurse zum erfüllten Erlebnis. Für mich als Mediziner ist die Zusammenarbeit mit ihm zudem eine bedeutende Horizonterweiterung. So nehme ich meine Anfahrt von über 1500 km zu Andreas  stets billigend in Kauf."

Dr. P. László-Herbert, Rumänien

"Liebe Sarah und lieber Andreas,
ich finde Eure sehr persönliche und humorvolle Art  Euer Wissen weiterzugeben sehr schön.
Die Wissensvermittlung und das Behandeln und Spüren waren in einem sehr guten Verhältnis.
So kommt Nuad an!
Danke Euch für die intensive Zeit, die Erfahrungen für Körper, Geist und Seele.
Weiterhin alles Liebe und Gute!

Sabine Zelger, Lindau, Yogalehrerin

Thai-Massagen sind ein Geschenk an Körper, Geist und Seele.

So gesehen hat Andreas mir mit seiner inspirierenden Art beigebracht, andere Menschen auf die schönste Art und Weise zu beschenken. Vielen, vielen Dank dafür!
Der Unterricht war voller Freude und Leichtigkeit und ich freue mich schon auf den nächsten Kurs.

Vanessa Potocnik, Zeitoase, Graz

"Die kleine Gruppe, die präzise Sprache, die Logik des Aufbaus in der Nuad, die Herzlichkeit der unterrichtenden Menschen, die Schönheit des Raumes, die Wohltat für den Körper. Sowie die Unterstützung des Begreifens, in dem ich es am eigenen Körper erfahre sind perfekt zum Erlernen Nuads trotz meiner nahezu kompletten visuellen Einschränkung.

All das spricht für Nuad bei Sarah und Andreas!"

Sabine Hoffmann, Köln

"2006 habe ich den Basiskurs bei Andreas besucht. Zwei weitere Aufbaukurse sollten folgen.
Was ich lernte war eine wunderbare Art der Massage um Menschen zu "berühren". Andreas einfühlsame, professionelle, frische, aber dennoch humorvolle Art zu unterrichten hat mich sofort fasziniert.

Bis heute sind wir trotz der Entfernung Ravensburg - Köln regelmäßig im Austausch - eine tiefe Seelenverwandtschaft und absolutes Vertrauen verbinden uns.
Ich bin mittlerweile Yogalehrerin mit eigenem, kleinen Studio und lasse alles bei Andreas gelernte Wissen rund um Nuad und darüber hinaus auch mit in meinen Yogaunterricht einfließen.  Danke Andreas fürs "Anstubsen" auf meinem Weg ;)!"

Christiane Cremer, Troisdorf

"Andreas und Sarah schaffen es durch ihre einfühlsame Art auch weniger 'physiobegabten' Nuad näher zu bringen. Eine Methode, welche zur Partnermassage bestens geeignet ist. Auch hat man im Kurs genügend Zeit, das soeben Gelernte ausgiebig zu üben."

Dipl. Ing. (FH) Rainer Thierbach, München

"Lieber Andreas,
nun sie liegt schon lange zurück meine Nuad-Ausbildung bei Dir.
Du hast sie mir als Physiotherapeut mit sehr viel Kompetenz und Herzensbildung vermittelt. Es war sehr schön in den kleinen Gruppen zu arbeiten und das Erlernte sofort praktisch
umzusetzen. Nuad am eigenen Körper zu spüren und zu entdecken was es mit mir selbst macht war ein wesentlicher Bestandteil Deiner Ausbildung .
In den letzten 7 Jahren durfte ich viele Menschen mit dieser wunderbaren Behandlung begleiten und dabei Heilung erfahren."
Heidrun Messer, Kandel, Physiotherapeutin