Nuad im traditionellen Stil

eine Frage des Stils

Woran erkenne ich den traditionellen Stil?

Dem traditionell zu nennenden Stil ist zum einen rein technisch gesehen gemein, dass die Behandlung auf einer Bodenmatte am bekleideten Patienten und ohne Öle ausgeführt wird.

Zum anderen finden Sie in ihm eine spirituelle, meditative Komponente. Die Erfahrung der liebevollen, achtsamen, mitfühlenden Begegnung von Mensch zu Mensch ist ihm zu eigen.

 

Unser Stil

Der von meinen Kollegen und uns vertretene Stil ist eine Kombination aus dem traditionell nördlichen und südlichen Stil Nuad Phaen Borans.

Er zeichnet sich durch seine präzisen Techniken aus, die der Physiologie der menschlichen Bewegung gerecht werden, sowie durch einen einzigartigen Fluss, der es dem Therapeuten erlaubt, sich gleich einem Tanz um den Behandelten und mit diesem zu bewegen.

Ein tiefer meditativer Zustand und eine Entspannung beider Partner sind dadurch möglich. Eine Berührung in Tiefe, Berührung über reine Berührung hinaus.